Dunckelfeld

Artikel schließen

22

Reinstecken, Anfassen, läuft

Die Apfeljünger haben dein Billig-Notebook stets belächelt, jetzt lächelst du zurück. Schon bald kannst du nämlich deine alte Mühle zu einem schnieken Laptop mit Touchscreen nachrüsten. Was du dafür brauchst: Windows 8 oder 10 und die AirBar der schwedischen Firma Neonode. Die AirBar ist eine magnetische Sensorleiste und sieht aus wie ein mobiler Zensurbalken. Sie wird unten an den Bildschirm gepinnt und über USB mit Strom versorgt. So erzeugt die schwarze Wunderlatte ein unsichtbares Lichtfeld, das sich über den Screen legt und bei Unterbrechung durch Finger, Füße oder Pizzastück reagiert. Pinch, Zoom, Swipe oder Scroll – alles drin. Wir wären ja so gespannt, ob die Bedienung mit dem blanken Hintern genauso reibungslos funktioniert, aber leider haben hier nur diese unsensiblen Mac-Fossilien in der Agentur.

Bilder: air.bar